Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Empfehlungen

für Naturkosmetik Deckbar
1

Kosmetik
Steigern Sie Ihr Lebensgefühl...

2

Massagen
Gutes für Körper
und Seele...

3

Ayurveda
Das Wissen vom langen Leben...

4

Wellnesspakete
Tue Deinem Körper Gutes...

5

Spezialangebot
Der gepflegte Mann...

Rückenschmerzen - Gezielte Handgriffe können helfen

 

Rückenbeschwerden haben in den vergangenen Jahren extrem zugenommen. Häufigste Ursache dafür sind alters- und berufsbedingte Abnutzungen sowie Blockaden und Verspannungen in der Wirbelsäule. Diese führen nicht nur zu Rückenschmerzen, sondern können auch Kopfschmerz, Schwindel, Migräne sowie Schmerzen in Füßen und Beinen auslösen. Blockaden der Wirbelsäule entstehen oft durch Zugluft, einen Sturz, einen Unfall oder banales Verheben. Einseitige Tätigkeiten, wie Computerarbeit, führen zu chronischen Muskelverspannungen. Weitere Ursachen für Rückenprobleme sind Stress, Angst, innere Anspannung und seelische Belastungen. Auch wenn die körperliche Arbeit weniger geworden ist, hat doch der Leistungsdruck enorm zugenommen. Jede Beeinflussung des psychischen Gleichgewichts kann als eine Art Kettenreaktion auf den Rücken einwirken.

Das Nervensystem antwortet auf Stress mit Absonderung von Adrenalin. Der Blutdruck steigt, das Herz wird aktiviert und die Muskeln spannen sich an. Der moderne Mensch von heute kann im Gegensatz zu seinen Vorfahren, seine inneren angestauten Spannungen nicht mehr durch starke körperliche Reaktionen abbauen, wie zum Beispiel Angriff oder Flucht. Somit bleibt die Anspannung der Muskeln bestehen.

Zum Beispiel führt Angst zu ständigen Verspannungen der Halswirbel (Kopf einziehen). Die Schultern symbolisieren Lasten, die wir uns selbst aufladen und von anderen aufgebürdet bekommen. Probleme zwischen den Schulterblättern deuten auf unterdrückte Wut und Schmerzen im Lendenbereich gehen oft mit Ärger einher. 

Eine wirkungsvolle Therapie zur Behandlung von Rückenbeschwerden sind ganzheitliche Massagen in Verbindung mit einer chiropraktischen Behandlung.

Dabei werden mit gezielten Handgriffen verspannte Muskeln gelöst und Gelenk- und Wirbelblockaden beseitigt. Diese Maßnahmen sind auf jeden Patienten individuell abgestimmt und nicht mit bloßem "Einrenken" zu verwechseln.

Zum Lösen hartnäckiger Verspannungen ist eine Salz-Honig-Massage oder eine Kräuterstempelmassage bestens geeignet.

Bei starker Abnutzung der Bandscheiben sind Ayurvedische Rückenmassagen mit Kräuterauflage sehr hilfreich.

 Rücken

Rückenbeschwerden haben in den vergangenen Jahren extrem zugenommen. Häufigste Ursache dafür sind alters- und berufsbedingte Abnutzungen sowie Blockaden und Verspannungen in der Wirbelsäule. 
 button mehr
 

 Chiropraktik

Gelenk- und Wirbelsäulen-blockierungen können sich hochdramatisch, unter starken Schmerzen, aber auch unbemerkt einstellen.
Die Symptome, die durch Blockierungen hervorgerufen werden, können vielfältig sein.
 button mehr
 

 Heilhypnose

Heilung im Trance

Der Vorteil der Hypnose-behandlung ist, daß keine schädigenden Neben-wirkungen auftreten, wie es leider bei vielen Medikamenten der Fall ist...

 button mehr
 

 Entgiftung

Entgiftenden und ausleitenden Verfahren wurde schon in der Heilkunde des Altertums eine große Bedeutung beigemessen. Sie sind Grundlage einer erfolgreichen und ganzheitlichen Therapie.
 button mehr
 

 Massagen

Die Fußreflexzonen-massage ist eine Methode, die den Zugang zu der körperlichen und geistigen Ebene ermöglicht. Ein weiterer positiver Aspekt: Es sind dabei keine unerwünschten Nebenwirkungen zu befürchten.
 button mehr